Artikel-Archiv

Informationen zum Regierungsbunker


Artikel lesen (PDF)

Geheimarchiv des Bundes hütet Akten zum Regierungsbunker

4.000 bisher unzugängliche Dokumente beschreiben ernüchternd den Alltag im Regierungsbunker.

Veröffentlicht am: 11.01.2017


Artikel lesen (PDF)

VERSCHOBEN! Symposium am 28.11. findet NICHT statt

Veranstaltung mit Zeitzeugen, Wissenschaftlern und Zivilschutzexperten für 2017 geplant.

Veröffentlicht am: 18.11.2016


Artikel lesen (PDF)

Jacques Berndorf / Michael Preute: Glückwunsch zum 80sten!

1984 veröffentlichte Michael Preute sein erstes "Bunker-Buch". Als Jacques Berndorf lebt er seitdem in der Eifel.

Veröffentlicht am: 21.10.2016


Artikel lesen (PDF)

19.10.1966: Ein amtierender Bundeskanzler im Regierungsbunker

Ludwig Erhard ist der einzige Kanzler, der im Amt den Bunker aufsucht. Dort läuft gerade der dritte Weltkrieg.

Veröffentlicht am: 19.10.2016


Artikel lesen (PDF)

Mit Vollgas zum neuen Regierungsbunker?

6.11.: "Tag der offenen Bunkertür" in Alzey beleuchtet aktuelle Krisenpläne und neues Zivilschutzkonzept des Bundes

Veröffentlicht am: 04.10.2016


Artikel lesen (PDF)

Ehemalige Ausweichsitze: Den Keller neu entdeckt

Im Kalten Krieg geheim und wenig wohnlich errichtet, steuern einige verbunkerte Verwaltungen auf ein neues Zeitalter zu.

Veröffentlicht am: 08.09.2016


Artikel lesen (PDF)

Wasservorrat, Konserven und neue Ausweichsitze

Der Bund will ein neues Zivilschutz-Konzept. Die Debatte darum kann auch geheime Ausweichsitze enttarnen.

Veröffentlicht am: 22.08.2016


Artikel lesen (PDF)

Mit Geheimprojekt „K“ sollte Regierungsbunkers wachsen

In einem saarländischen Waldgebiet will der Bund 1979 einen Nachrichtenstützpunkt für den Regierungsbunker bauen.

Veröffentlicht am: 20.07.2016


Artikel lesen (PDF)

BND: Undurchsichtige Kooperative mit Regierungsbunkern

Die Zusammenarbeit wirft lange Schatten aus Unübersichtlichkeit, behördlicher Ahnungslosigkeit und Geheimhaltung.

Veröffentlicht am: 13.07.2016


Artikel lesen (PDF)

Der letzte Marienthaler: Feier zum Abschied

Paul Groß war Stammgast bei Bunkerverabschiedungen. Nach 46 Jahren hat er nun selbst entschieden, dass Schluss ist.

Veröffentlicht am: 10.05.2016